Omada Identity

Omada Identity

Identities und den Zugriff auf Ressourcen über eigene On-premise- und cloud-basierte IT-Umgebungen managen  

 

Produkt-Demo anfordern

Die neue Generation Identity & Access Management (IAM)

Beschleunigen Sie den digitalen Umbau Ihres Unternehmens. Omada Identity liefert eine End-to-End-Identity- und Access-Management-Lösung wahlweise on-premise oder As-a-Service. Und stellt dadurch eine hochsolide Identity-Governance-Lösung bereit. Für sichere, regelkonforme und effiziente Administration des gesamten Zugriffs von Benutzern, Mitarbeitern, Partnern, Kunden und Lieferanten auf Systeme und Anwendungen, die teils am Standort, teils in der Cloud lokalisiert sind.

End-to-End Identity and Access Management

Die Omada Identity bietet umfassende Funktionalitäten für Identity & Access Management entweder On-premise oder As-a-Service. Mit der End-to-End-IAM-Lösung können Organisationen alle Identitätstypen (Benutzer mit Privilegien, Mitarbeiter, Lieferanten, Geschäftspartner, Kunden, Geräte und Maschinen-Identitäten) managen und regeln. So erhalten sie system-, anwendungs- und cloudübergreifend Kontrolle über den Zugriff auf alle Ressourcen. Darüber hinaus bietet Omada einen klaren, konsequenten Weg, mit dem Organisationen die Migration ihrer Benutzer und deren On-premise-Zugriff auf Hybrid- und Multi-Cloud-Lösungen gestalten können.

Die Omada Identity basiert auf Microsoft-Technologie und unterstützt heterogene Umgebungen (u. a. SAP) – eine flexible, zukunftssichere Wahl, die skalier- und konfigurierbare Identity- und Access-Management-Prozesse mit essentiellen Identity-Governance- und Administration-Funktionen verbindet. Da die Lösung mit Standard-Schnittstellen, -Technologien und Konzepten läuft – mit denen Unternehmen, die Microsoft Produkte einsetzen, vertraut sind – genügt eine geringe Einstiegs-Investition. Ihr Unternehmen kann so seine internen Microsoft-Skills für den täglichen Betrieb der Identity- und Access-Management-Lösung nutzen.

Solution-Sheet downloaden

Integrierte Identity Management und Access Governance

IAM von Omada ist eine vollintegrierte Identity-Management- und Access-Governance-Lösung. Sie deckt alle identitäts- und zugriffsrelevanten Szenarien ab – von der Übersicht über Benutzerberechtigungen bis zur Anwendung von Policies zum Management von Benutzerberechtigungen. Die Lösung ist überwiegend konfigurationsbasiert, benötigt kaum individuelle Anpassungen und ist nahtlos in bestehende Berechtigungsplattformen integrierbar.

 

Hochgradig konfigurierbares IAM-Datenmodell

Mit dieser Lösung können Unternehmen Identitäten und Zugriff über heterogene IT-Systeme hinweg managen. Sie bietet ein sehr flexibel konfigurierbares IAM-Datenmodell, durch das Unternehmen die IT-Plattform präzise an ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen und skalieren können. Durch hoch entwickelte Konfigurations-Funktionalitäten lässt sich praktisch jeder Geschäftsprozess automatisieren. 

Der ausbaufähige Workflow-Designer erweitert die Datenkontrolle mühelos auf alle Geschäfts-Systeme und -Bereiche. Integrierte Best-Practice-Prozesse für zentrale Funktionen von Identity Lifecycle- und Access-Management, Reporting, Compliance Control, Attestierung, Provisionierung, und Access-Risk-Management passen Identity Governance und Access Control nahtlos an die Geschäftsprozesse an und senken Kosten im Identity Management.

Alle Identity- und Access-Vorgänge voll im Blick

Mit Lösungen von Omada können Unternehmen Identitäten systemübergreifend in verschiedenen IT-Umgebungen managen. Durch ihre Flexibilität ist die Lösung hochgradig konfigurierbar und ermöglicht Unternehmen die Umsetzung spezifischer geschäftlicher Anforderungen. Dieser Ansatz senkt Zeit- und Kostenaufwand beim individuellen Deployment – der ROI wird schneller erreicht. 

Im Zentrum des Implementierungs-Ansatzes und der Referenz-Architektur von Omada steht die Idee, dass Unternehmen imstande sein sollen, Benutzerberechtigungen in einem breiten Systemspektrum selbst zu kontrollieren. Zugleich soll das System skalierbar und zukunftsfähig sein.

Grundprinzip der Architektur: Import und Erfassung sämtlicher Identitäts- und Zugriffsdaten aus den Zielsystemen. Mit Personal- und Berechtigungsdaten kombiniert und abgeglichen, legt dieser Import den Status Quo von Identitäten, Berechtigungen und Zugriffsrechten fest.

Best-Practice-IAM-Funktionalität erleben

Die Omada Identity bietet integrierte Best-Practice-Prozesse für erfolgreiche Identity- und Access-Management-Projekte mit den essentiellen Funktionen der Identity Governance. Vom Identity-Management bis zu den Zugangsrechten für die gesamte Zeit, die ein Mitarbeiter im Unternehmen verbringt. Das schafft Zuverlässigkeit bei Governance, Benutzer-Zugriffsverwaltung in hybriden Umgebungen, dem Alignment von Identity-Management mit dem Unternehmen und somit detaillierte Zugriffsanalysen und auditfähiges IAM-Reporting.

Ongoing Access Control IAM-as-a-Service IAM Reference Architecture
Ongoing Access Control

Der Überblick über das Zugriffsverhalten ist die Basis für weitergehende Reporting- und Analysefunktionen, durch die sich Aussagen zur Access Compliance treffen lassen. Automatisierte Prozesse für Rezertifizierung und Genehmigungsumfragen, Regeln und Policies geben Auskunft darüber, ob Zugriffsrechte vorgabenkonform sind und Policies wie z. B. Funktionstrennung (SoD) eingehalten werden.

Wurde der Ist-Zustand überprüft, verarbeitet und verbessert, wird er zum Soll-Zustand. Auf Basis des daraus geschaffenen Überblicks werden Policies und Workflows zur Umsetzung der erforderlichen Änderungen angewandt. Nach Durchführung der Änderungen in den Zielsystemen erfolgt ein weiterer Abgleich der Daten mit dem Ist-Zustand, der sicherstellt, dass alle Änderungen umgesetzt wurden und die Zielsysteme synchron laufen. 

IAM-as-a-Service

Get a rapid entry point to identity and access management with all the benefits that is included in a fully featured and configurable identity management and access governance solution for improved efficiency, security, and compliance, without the burden and complexity of having to operate the IAM system yourself. Omada offers a comprehensive cloud-delivered identity and access management solution (IAMasaS), based on the best-practice standards of Omada Identity Suite. 

Omada Identity provided as-a-Service drives your total cost of ownership down. The service is truly scalable, fully supported, runs on Azure, and fullfils the highest compliance and security standards.

Support and operations features include:

  • Automated set-up of the service
  • 24/7/365 operations
  • High performance, high avalability, capacity monitoring
  • Dedicated service delivery manager
  • Geo-redundancy
  • Diasater recovery
  • Proactive monitoring of service and data storage performance
  • Dedicated support
  • Patching and maintenance
  • Diagnostics and troubleshooting
  • Automatic scaling of database to demands in minutes
  • Application monitoring and health check monitoring
IAM Reference Architecture

Omada’s solution empowers enterprises to manage identities across heterogeneous IT systems. The flexibility of the solution allows a high degree of configurability, enabling organizations to meet business specific requirements. This approach reduces the need for custom development, decreasing deployment time, so ROI is achieved quickly. Central to the Omada reference implementation approach and the Omada reference solution architecture is to enable large enterprises to get in control of users entitlements across a very wide range of systems, and at the same time enable them to stay in control for the future.

The identity and access management solution is a modular solution comprising of:

  • A systems integration layer with advanced connectivity to target systems
  • Databases for storing actual state user entitlement data (data warehouse) and calculated user entitlement data
  • Back-end engines driving the solutions workflows, policies and role calculations
  • A web user interface for users (end users and Admins)
Lösung mit zahlreichen Features

Lösung mit zahlreichen Features

Die Lösung zeichnet sich durch zahlreiche Features aus, ist für Unternehmen maßgeschneidert und bietet Benutzern in Unternehmen eine durch und durch simple User Experience.

Eine Auswahl an Feature-Highlights bei IAM:

  • Erweiterbare IAM-Workflows / Identity Lifecycle Management
  • Best Practices der Identity Governance
  • Portal für Self-Service-Berechtigungsanträge
  • Policy-Management für Funktionstrennung (SoD)
  • RBAC und weitere Assignment-Policies
  • Automatisierte Provisionierung
  • Validierung / Abgleich
  • Compliance-Reporting
  • Attestierung / Rezertifizierung
  • Self-Service-Passwort-Reset
Haupt-Features

Bausteine erfolgreicher Identity Governance & Administration

Lesetipps

Download: Omada Identity - Solution Overview

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with that, but you can opt-out if you wish.

Read more.
Close